Dieser 64 Jahre alte Samba-Bus wurde von seinem Besitzer in über 1.000 Stunden Arbeit komplett zerlegt, neu aufgebaut und mit liebevoller Innenausstattung versehen.
Die saarländische Firma GlaM Bulli fertigt antriebslose Bulli-Nachbauten von der Front über die Fahrerkabine bis hin zum Samba-Bus im Maßstab 1:1.