Der italienische Designer Giugiaro hatte die Vision, auf Basis des neuen Golf ein sportliches Coupé als Nachfolgermodell für den Karmann Ghia anzubieten. Sein Debüt feierte der Ur-Scirocco auf dem Genfer Automobilsalon im März 1974.